eingangstore neutral stressabbau  eingangstore neutral meine musik

 

Eine gute Freundin machte mich 2014 auf eine Ayurvedakur auf Sri Lanka aufmerksam. So kam es, dass ich voller Neugier im Sommer 2015 nach Sri Lanka flog und eine Ayurveda Kur absolvierte. Ich bin begeistert von dem Land, der Tradition und dem uralten Wissen über Ayurveda, "Der Lehre vom gesunden, glücklichen Leben". Ich bin gefühlte 10 Jahre jünger wieder zurück nach Hause geflogen.

Sri Lanka ist zu ca. 70 % buddhistisch. Ich möchte mich nicht Buddhist nennen, doch der Buddhismus fasziniert mich schon seit längerer Zeit. Ich habe einige Bücher darüber gelesen und durfte auf einem Retreat im August 2014 den "großen", damals fast 90jährigen Mönch, Thich Nhat Hanh kennenlernen.

Sri Lanka, die strahlenden Augen der Menschen, die den Buddhismus leben, ihre friedliche und gelassene Lebenseinstellung und alles ringsherum haben mich fasziniert. All das macht Lust auf mehr Sri Lanka.
Die Menschen dort besitzen nicht viel. Sri Lanka ist ein armes Land. Dennoch liegt dort ein ganz besonderer "Spirit" in der Luft.

Ich suchte in den letzten Jahren nach einem sozialen Projekt. Auf dieser Suche entdeckte ich kürzlich die Internetseite des "Kinderhilfsprojekt Chathura" in Galle.

Vom Verkauf meiner CD "Mantras - Der Weg zum Herzen"  stelle  ich 2 €  diesem Kinderhilfswerk zur Verfügung. Außerdem werde ich nach weiteren Wegen suchen, um das Projekt zu unterstützen.

Im Juli 2016 habe ich das Kinderheim auf Sri Lanka persönlich besucht. Ich bin beeindruckt von der Liebe, mit der diese Kinder dort betreut werden. Sie leben an einem Ort, an dem man sich wohlfühlen kann.

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt: www.kinderhilfsprojekt-galle-srilanka.de